An- / Abmelden

Online Home

Kurse buchen

Newsletter Abonnement

Ja, ich möchte über Neuigkeiten per Mail informiert werden!
captcha 

Fragen & Antworten

Fragen & AntwortenHaben Sie eine Frage an Stefan?

Veranstaltungs-Kategorien

Das Ziel meiner Arbeit ist die Förderung der Bewusstseins-Entwicklung. Neben dem Integral Coaching sind die hier vorgestellten Seminare, Workshops undOnline- Kurse der Kern meines Angebotes.

Meine Angebote basieren dabei im Wesentlichen auf dem Werk von Ken Wilber und den bei {tooltip}Integral Coaching Canada{end-texte} wo ich auch meine Ausbildung zum Integral Master Coach absolviert habe{end-tooltip} entwickelten Methoden. Dabei habe ich das Ganze nicht nur sprachlich aus dem Amerikanischen ins Deutsche übertragen, sondern auch versucht, eine größere Kompatibilität zu unserer heimischen Kultur herzustellen (manchem ist vielleicht der teils sehr 'amerikanische' Ansatz ein wenig fremd).

TafelMir geht es dabei aber nicht primär um die Vermittlung von Wissen oder die rein intellektuelle Beschäftigung mit der 'Integralen Theorie' (auch wenn man das bei einem Ex-Lehrer vielleicht vermuten könnte)

Wichtiger ist mir, die Entwicklung des individuellen wie auch den kollektiven Bewusst- Seins zu fördern und einen ganzheitlichen Reifungs- und Wachstumsprozess zu unterstützen, der in alle Bereiche des Lebens hineinwirken kann.

Insofern haben alle Angebote immer auch einen starken Erlebnis- und Erfahrungs- Anteil. Ich verwende gezielt verschiedenste Methoden und Strukturen, die nicht nur den Verstand, sondern auch das Herz, den Körper und die Gemeinschaft (das 'Wir') ansprechen.

Und natürlich sorgen wir dafür, dass Spass und Freude ihren Raum bekommen!

In der folgenden Übersicht finden Sie alle von mir angebotenen Veranstaltungs- Kategorien.
Details zu den jeweiligen Veranstaltung erreichen Sie über einen Klick auf das Logo oder den Veranstaltungstitel.

Zu allen Veranstaltungen gibt es Rabatte und Prämien Rabattund eine ZufriedenheitsgarantieGarantie!

 

Beachten Sie auch die Online- Kurse! Online Kurse

 

Veranstaltungs- Kategorien

 
Salon
Regelmäßige (kostenlose) Veranstaltung zum Austausch und Erleben integraler Themen und Integraler Lebenspraxis für Menschen, die an dem Aufbau einer Integralen Gemeinschaft und dem Wachstum des kollektiven Bewusstseins interessiert sind.
Auch für interessierte 'Einsteiger' geeignet.
 
Integrale Theorie
In den Veranstaltungen zu Ken Wilbers 'Theorie von Allem' bekommen Sie einen guten Einblick in die 'Integrale Theorie'. Sie lernen anhand vieler spielerischer praktischer Übungen, wie und wozu der 'Integrale Ansatz' Ihr privates und / oder berufliches Leben bereichern kann.
 
Integrale Spiritualität
In diesem Seminar erfahren Sie, wie aus der Verbindung (Integration) der Weisheit aus Jahrtausenden spiritueller Traditionen mit den Erkenntnissen moderner wissenschaftlicher Forschung und Psychologie eine aufgeklärte, zeitgemäße und zukunftsgerichtete Spiritualität des 21. Jahrhunderts entsteht und wie diese Ihr Leben Sinn-voller machen kann.
 
Integrale Lebenspraxis
In diesen Workshops erleben Sie sehr praktisch, welche Relevanz der 'integrale Ansatz' für die Praxis in Ihrem täglichen Leben haben kann. Sie lernen ausgewählte Übungen aus den Bereichen Verstand, Körper, Schatten (Psychodynamik) und Spiritualität kennen und führen diese zu Ihrer eigenen, individuell maßgeschneiderten 'integralen Lebens- Praxis' zusammen.
 
Integrale Lebenspraxis
Die Integrale Spirituelle Praxis ist eine Weiterentwicklung der Integralen Lebenspraxis. Sie verbindet die Module der ILP mit den Erfahrungen aus mehreren Jahren der Arbeit in verschiedenen Gruppen. Das Seminar Integrale Spirituelle Praxis wird als 6wöchige Abendgruppe angeboten.
 

 

 Und zur Einführung empfehlen sich diese Online Übersichts- Kurse:

Die Integralen Salons sind eine öffentliche und nicht-kommerzielle Veranstaltungsform unter dem Dach des „Integralen Forums“. Das Integrale Forum ist ein gemeinnütziger Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, die „integrale Theorie“ im deutschsprachigen Raum zu verbreiten.

 

Hinweis:

Der Integrale Salon Essen hat inzwischen seine Arbeitsform geändert. Wir fokussieren uns inzwischen auf das Thema der Integralen Spiritualität und tun dies, indem wir in den  Mondo Zen Praxisabenden den Mondo Zen Prozess zpraktizieren und erforschen.

Details dazu auf den Seiten von www.integralzen.de

“Ken Wilbers 'Theorie von allem' bietet eine umfassende Landkarte, mit deren Hilfe ich die Phänomene unserer komplexen Welt immer besser erfassen, verstehen und ihren Sinn erkennen kann.
Diese Landkarte kann mir meinen ganz persönlichen Weg meines eigenen Wachstums hin zu meinem größten Potential aufzeigen.“

Ziele

Wenn Sie

  • an einem gut verständlichen Zugang zu Ken Wilbers 'Theorie von allem' (= 'Integraler Ansatz') interessiert sind
  • die (vermeintlichen) Widersprüche von Spiritualität und Wissenschaft auflösen möchten
  • eine Lebensweise kennenlernen möchten, die auf einer möglichst umfassenden und ganzheitlichen Sicht unseres Da-Seins basiert
  • Interesse an einer neuen Denk-Weise haben, die Ihnen hilft, das Beste aus Rationalität, Spiritualität und Psychologie zu einem stimmigen Ganzen zu integrieren und so Ihr Leben Sinn-voller gestalten zu können

dann ist diese Seminar- Reihe für Sie genau richtig!

  

Diese Seminar- Reihe bietet einen guten Zugang zu Ken Wilbers 'Integrale Theorie‘ und zeigt auf, wie diese in verschiedenen Lebensbereichen praktische Anwendung finden kann.

 

Inhalte

Die wesentliche Basis der 'Integralen Theorie' ist das AQAL-Modell (all Quadrants, all Levels, all States, all Lines, all Types). Dieses kennen und vor allem praktisch anwenden zu lernen ist das Hauptthema dieses Seminars.

Wir werden wir uns daher mir den folgenden Elementen befassen:

Quadranten

  • die 4 Quadranten als immer präsente Perspektiven / Aspekte aller Phänomene unserer Realität
  • Sicht auf die Quadranten (beliebiger Phänomene als Objekte)
  • Sicht aus den Quadranten (meiner eigenen Sicht als Subjekt)

Level / Stufen

  • die Bedeutung der Erkenntnis, dass Entwicklung (Evolution) eine Richtung hat und in Stufen verläuft
  • Anwendung der Kenntnis der Entwicklungsstufen für verschiedene (Kommunikations-) Konflikte und deren Auflösung

States / Zustände

  • Überblick über die verschiedenen Bewusstseins-Zustände
  • Unterschied zu Bewusstseins-Stufen und Zusammenhang zwischen beidem

Linien

  • die wesentlichen Bereiche (Linien) in denen Entwicklung stattfindet
  • Möglichkeiten der Förderung der Entwicklung in konkreten Linien

Typen

  • die Bedeutung unterschiedlicher Typen (Geschlecht, Enneagramm etc.)


 

Methoden

Zu allen Elementen wird es jeweils didaktisch gut aufbereiteten Input geben. In den Präsenz-Seminaren sind dies live vorgetragene Powerpoint- Präsentationen, in den Online- Kursen dieselben Präsentationen als Filme und zusätzliche Videos mit weiteren Informationen.

Zu jedem Element gibt es Übungen und spielerische Praxiselemente. In den Präsenz- Seminaren sind dies im Wesentlichen Übungen in der Gruppe, teilweise auch Einzelarbeiten. In den Online- Kursen habe ich mich bemüht, die Erfahrungen mit Übungen aus den Präsenz- Seminaren auch in diesem speziellen Format nutzbar zu machen.

Es werden sich Phasen des eher kognitiven Arbeitens (mediengestützer Vortrag) mit spielerischen Übungen und Reflektionen (zum Transfer des Erfahrenen in den Alltag) abwechseln.

Auch in den Online- Kursen wird es intensive Möglichkeiten zum Austausch geben, einerseits live in Telefonkonferenzen und andererseits Online in dem Kurs- Forum.

Nicht zuletzt werden wir durch eine leichte und spielerische Atmosphäre dafür sorgen, dass Spaß und Freude nicht zu kurz kommen!

 

Zielgruppe

Dieses Seminar wendet sich an alle Menschen, die Interesse an der 'Integralen Theorie' oder generell dem Werk von Ken Wilber haben.

Es ist für 'Einsteiger' ebenso geeignet wie für 'Kenner' der Materie, da der Fokus hier nicht auf der rein intellektuellen Diskussion integraler Philosophie liegt, sondern mehr auf der praktischen Anwendbarkeit und Umsetzung für das eigene Er-Leben.

 

Die Inhalte und Methoden der einzelnen Seminare sind so aufeinander abgestimmt, dass sowohl der Besuch jedes einzelnen Seminars wie auch die Teilnahme an verschiedenen Seminaren sinnvoll und eine gute Ergänzung ist.

Zur Einführung in die Materie ist die Teilnahme an dem (kostenlosen!) Kurs 'Integrale Theorie & Paxis: Überblick' zu empfehlen.

 

Referent

Stefan Schoch

 

Buchbare Veranstaltungen:

spirit

 

“In unserer post-modernen westlichen Gesellschaft gibt es eine verwirrende Vielfalt unterschiedlicher spiritueller 'Angebote' und Wege, die sich teils deutlich widersprechen oder gegenseitig auszuschließen scheinen.

Eine 'Integrale Spiritualität' lässt uns erkennen, wie die wertvolle Weisheit spiritueller Traditionen und Religionen mit den Erkenntnissen der modernen Wissenschaften zu einer zeitgemäßen Spiritualität und Welt-Sicht zusammengeführt werden können.“

 

Ziele

Wenn Sie

  • an Ihrer persönlichen spirituellen (Weiter-)Entwicklung interessiert sind
  • erfahren möchten, wie die Erkenntnisse der 'Philosophia Perennis' Ihren eigenen spirituellen Weg bereichern können
  • erfahren möchten, wie der Umgang mit den eigenen psychodynamischen 'Schatten-Themen' Ihr spirituelles Wachstum beeinflusst
  • Methoden und Übungen kennenlernen möchten, mit denen Sie Ihre Spiritualität besser in Ihren beruflichen und privaten Alltag integrieren können
  • erfahren möchten, wie die Integration von Spiritualtät und Wissenschaft zu einem Sinn-vollen Ganzen Ihr in-der-Welt-Sein nachhaltig beeinflussen kann
  • über die limitierte Sicht sowohl der klassischen Religionen als auch der 'New-Age-Spiritualität' hinauswachsen und Ihrerspirituellen Entwicklung eine Richtung geben möchten

dann wird dieses Seminar eine Bereicherung für Sie sein!

 

Dieses Seminar basiert u.a. auf Ken Wilbers Standard-Werk 'Integrale Spiritualität‘ und bietet neben einem soliden Überblick über die theoretischen Hintergründe eine Vielzahl von praktischen Anwendungen und Übungen. 

Sie werden Ihre eigenen spirituellen Erfahrungen und Ihren bisherigen Weg aus einer neuen Perspektive betrachten und besser in ein Sinn-volles Gesamtbild integrieren können.

 

Inhalte

Die Inhalte dieses Seminars sind im Wesentlichen inspiriert durch die Arbeit von Ken Wilber, Terry Patten, Andrew Cohen, Craig Hamilton und Sally Kempton.

Wir werden uns schwerpunktmäßig mir den folgenden Themen befassen:

Philosophia Perennis

  • welches ist die auch heute noch wesentliche Weisheit der 'ewigen Philosophie'?
  • welche Erkenntnisse können wir aus den klassischen sprituellen Weisheitstraditionen gewinnen?
  • wie passen diese Erkenntnisse mit denen der modernen Wissenschaften und Psychologie zusammen und welche Bedeutung hat dies für unsere spirituelle Entwicklung?

Stufen des Bewusstseins

  • welche Bedeutung hat die Erkenntnis, dass sich Bewusstsein (in jedem Individuum und in der Menschheit) in Stufen entwickelt für unseren eigenen Weg?
  • Überblick über die Stufen bezogen auf das spirituelle Wachstum

Bewusstseins-Zustände

  • Überblick über die natürlichen und künstlich erreichbaren Bewusstseins-Zustände
  • Kennenlernen und Einüben von Methoden zur Entwicklung und Vertiefung von Bewusstseins-Zuständen

Zusammenhang Zustände / Stufen

  • Erkennen des Zusammenhangs und der Abhängigkeiten von Bewusstseins-Zuständen und Bewusstseins-Stufen
  • Kennenlernen unterschiedlicher Methoden zur Entwicklung von Zuständen und Stufen

Bedeutung des 'Schattens' für die Bewusstseins-Entwicklung

  • welcher Zusammenhang besteht zwischen unseren psychodynamischen 'Schatten' und unserer spiritueller Entwicklung?
  • Kennenlernen einer einfachen Praxis für den Umgang mit eigenen Schatten-Themen

Integrale spirituelle Praxis

  •  Integration der Erkenntnisse der einzelnen Themen in eine 'Integrale spirituelle Praxis'

 

Methoden

Zu allen theoretischen Aspekten wird es didaktisch gut aufbereiteten und medienunterstützten Input geben.

Vor allem werden wir aber jeweils zu dem spezifischen Thema passenden Meditationsformen und Übungen kennenlernen und nutzen!

Wir werden mit unterschiedlichen Formen des Austasuches (z.B. 'Dialog' nach David Bohm) das Erfahrene und Erlebte reflektieren und so behutsam einen gemeinsamen Bewustseins-Raum schaffen.

Nicht zuletzt werden wir durch eine leichte und spielerische Atmosphäre dafür sorgen, dass Spaß und Freude nicht zu kurz kommen!

 

Zielgruppe

Dieses Seminar wendet sich an Menschen, die Interesse an einer aufgeklärten und zeitgemäßen Spiritualtät haben, ihre eigene spirituelle Praxis erweitern und durch einen angemessenen theoretischen Hintergrund vertiefen möchten.

Es werden keine besonderen Vorkenntnisse des 'Integralen Ansatzes' vorausgesetzt, Praktizierende aus unterschiedlichen Traditionen sind willkommen und werden von dem Seminar profitieren. Da eine tiefere Kenntnis des Integralen Ansatzes aber durchaus Sinn macht, seien als Ergänzung Veranstaltungen zur 'Integralen Theorie & Praxis' ausdrücklich empfohlen.

Die Inhalte und Methoden dieses Seminars sind so auf die anderen Angebote abgestimmt, dass sowohl der Besuch jedes einzelnen Seminars wie auch die Teilnahme an verschiedenen Seminaren sinnvoll und eine gute Ergänzung ist.

 

Referent

Stefan Schoch

 

Buchbare Veranstaltungen:

Hinweis: zurzeit sind keine freien Plätze in Präsenz- Seminaren an konkreten Terminen verfügbar. Bitte tragen Sie sich bei Interesse an dem Seminar (für Sie völlig unverbindlich) auf die Warteliste ein. Sobald genügend Interessenten zusammen gekommen sind, werde ich einen neuen Termin planen und Sie dann umgehend infomieren.

Sie können dann entscheiden, ob Sie das Seminar zu diesem Termin buchen möchten.

ILP

“Eine Praxis des 21. Jahrhunderts für körperliche Gesundheit, emotionale Balance, geistige Klarheit und spirituelles Erwachen“
(Terry Patten)

 

Ziele

Wenn Sie

  • die Entwicklung Ihres eigenen und des kollektiven Bewusstseins fördern möchten,
  • ganzheitlicher, erfüllter und Sinn-voller leben möchten,
  • Ihre spirituelle Praxis, Ihre Fürsorge für Ihren Körper, Ihre  Arbeit an Ihren Schatten-Themen und Ihre kognitive Entwicklung weiter entwickeln und in Harmonie bringen möchten,
  • Interesse an einer neuen Denk-Weise haben, die Ihnen hilft, Rationalität, Spiritualität und Psychologie zu einem stimmigen Ganzen zu integrieren,

dann ist es Zeit für Ihre 'integrale Lebens-Praxis'!

 

Dieses Seminar ist eine gute Gelegenheit, eine Einführung in die ‚Theorie von Allem‘ (Ken Wilbers integralem Ansatz) zu erhalten, sowie zu lernen, wie diese eine Grundlage für den Aufbau einer individuellen täglichen integralen Lebenspraxis sein kann.

Sie werden erleben, wie sich Körper, Verstand und Spiritualität in Theorie und Praxis ideal ergänzen und Sie so Ihr Leben bewusster, ganzheitlicher und erfüllender gestalten können.

 

Worum geht es bei der 'Integralen Lebenspraxis'?

Mit meinen Angeboten zur 'Integralen Lebenspraxis' möchte ich mit meinen Teilnehmern gemeinsam ein Erfahrungsfeld schaffen und betreten, in dem die wesentlichen Aspekte der 'Integralen Theorie', Inhalte und Methoden aus der Psychosynthese, Erkenntnisse aktueller Forschungen zu Entwicklungsmodellen (Spiral Dynamics) sowie der evolutionären Spiritualität Einzug in das tägliche Leben finden.

Auch ein noch so vollständiges Wissen über integrale Philosophie, über neueste Erkenntnisse der Kosmologie oder auch die beeindruckendsten spirituellen Zustandserfahrungen nutzen nichts (oder zumindest immer nur mir selber), wenn sie nicht auch zugleich Auswirkungen auf meine Entscheidungen, mein Handeln, mein 'Sein' in der Welt haben.

So zielen die Übungen und Methoden der 'Integralen Lebenspraxis' darauf ab, den Impuls, der von der Entwicklung in ein höheres Bewusstsein ausgeht, aufzunehmen, in der Gruppe zu verstärken und in ein bewussteres, befriedigenderes und nicht zuletzt auch Sinn-volleres Leben umzusetzen.

Und damit sowohl zu einem befriedigerenden 'Sein' hier und jetzt in der Gegenwart zu kommen als auch unser Wachstum, unser 'Werden' in Richtung größerer Reife zu verstärken und zu fördern.

Meine Seminare und Angebote zur ILP basieren im Wesentlichen auf den von Ken Wilber und Terry Patten, dem Co-Autor des auch auf Deutsch erschienenen Buches „Integrale Lebenspraxis“ entwickelten Grundlagen und Methoden. Neben dem intensiven Studium des Buches habe ich die Inhalte und Methoden quasi 'aus erster Hand' direkt bei Terry Patten gelernt und darüber hinaus eine Veranstaltung zur ILP mit ihm in Essen organisiert und durchgeführt.
Dennoch habe ich mir die Freiheit gelassen, das Seminar noch um Aspekte aus verwandten Bereichen (z.B. aus meiner Arbeit mit dem Integral Coaching(R)) zu ergänzen.

Und damit das Ganze auch ordentlich Spass macht, habe ich zusätzlich noch diverse Bewegungs- und Begegnungsstrukturen hinzugefügt!

Sowohl Anfänger als auch bereits Praktizierende sind willkommen und werden von dem Seminar profitieren!

Inhalte

Wir werden uns intensiv mit den Haupt-Modulen aus der ILP beschäftigen:

Body (Körper)

  • Körperübungen für den kausalen, subtilen und physischen Körper

Mind (Verstand)

  • Überblick über den ‚Integralen Ansatz‘ (nach Ken Wilber)

Spirit (Geist)

  • Zusammenhang zwischen Bewusstseins-Stufen und Bewusstseins-Zuständen
  • die 3 Gesichter des Göttlichen

Shadow (Schatten)

  • Einführung in das Modell der ‚Teilpersönlichkeiten‘
  • 3-2-1-Prozess

Zu allem Modulen wird es didaktisch gut aufbereiteten Input geben. Vor allem werden wir aber in einer jeweils zu dem spezifischen Modul passenden Form spielerische Übungen und Praxiselemente nutzen!

 

Methoden

Um der Vielfalt der o.g. Module gerecht werden und die verschiedenen Seins-Ebenen und Aspekte ansprechen zu können, werden wir flexibel mit einer ausgewogenen Mischung aus Methoden und Strukturen arbeiten, die sich gegenseitig ergänzen und unterstützen ("Integrales Cross-Training").

So werden sich Phasen des eher kognitiven Arbeitens mit stillen, kontemplativen Phasen abwechseln. Wir werden in Kleingruppen arbeiten und Begegnungsübungen haben, in denen das kollektive Erfahrungsfeld der Gruppe angesprochen wird. Wir werden mit unterschiedlichen Formen des Austausches (z.B. 'Dialog' nach David Bohm) das Erfahrene und Erlebte reflektieren und vertiefen.

Nicht zuletzt werden wir Bewegungsformen nutzen (Tanz, Körperübungen) und durch spielerische Übungen dafür sorgen, dass Spaß und Freude nicht zu kurz kommen!

 

Referent

Stefan Schoch


Vorsicht, Werbung!

Wem das vielleicht noch bei seiner Entscheidung hilft, dem sei gesagt, dass meine Arbeit von Terry Patten persönlich empfohlen wird: Wink

terry_n_me_small

Thank you, Stefan, for your creative service and leadership to the Integral movement in the Ruhr metroplex, and your excellent translation during my recent visit. I can see that your heart and mind and spirit are lit up bright by the flame of integral evolutionary passion — and that this fire is inextinguishable, and only growing. Combined with your character as a natural teacher and communicator, I can see it is already enabling you to begin the process of making a genuine catalytic difference in the lives of many people.
Thanks for your commitment, passion, and service — I wish you every success!
Terry Patten, Oktober 2010

 


 

Buchbare Veranstaltungen:

Hinweis: zurzeit sind keine freien Plätze in Präsenz- Seminaren an konkreten Terminen verfügbar. Bitte tragen Sie sich bei Interesse an dem Seminar (für Sie völlig unverbindlich) auf die Warteliste ein. Sobald genügend Interessenten zusammen gekommen sind, werde ich einen neuen Termin planen und Sie dann umgehend infomieren.

Sie können dann entscheiden, ob Sie das Seminar zu diesem Termin buchen möchten.

ILP

“Eine Praxis des 21. Jahrhunderts für körperliche Gesundheit, emotionale Balance, geistige Klarheit und spirituelles Erwachen“
(Terry Patten)

 

Ziele

Wenn Sie

  • die Entwicklung Ihres eigenen und des kollektiven Bewusstseins fördern möchten,
  • ganzheitlicher, erfüllter und Sinn-voller leben möchten,
  • Ihre spirituelle Praxis, Ihre Fürsorge für Ihren Körper, Ihre  Arbeit an Ihren Schatten-Themen und Ihre kognitive Entwicklung weiter entwickeln und in Harmonie bringen möchten,
  • Interesse an einer neuen Denk-Weise haben, die Ihnen hilft, Rationalität, Spiritualität und Psychologie zu einem stimmigen Ganzen zu integrieren,

dann ist es Zeit für Ihre 'integrale Lebens-Praxis'!

 

Dieses Seminar ist eine gute Gelegenheit, eine Einführung in die ‚Theorie von Allem‘ (Ken Wilbers integralem Ansatz) zu erhalten, sowie zu lernen, wie diese eine Grundlage für den Aufbau einer individuellen täglichen integralen Lebenspraxis sein kann.

Sie werden erleben, wie sich Körper, Verstand und Spiritualität in Theorie und Praxis ideal ergänzen und Sie so Ihr Leben bewusster, ganzheitlicher und erfüllender gestalten können.

 

Worum geht es bei der 'Integralen Lebenspraxis'?

Mit meinen Angeboten zur 'Integralen Lebenspraxis' möchte ich mit meinen Teilnehmern gemeinsam ein Erfahrungsfeld schaffen und betreten, in dem die wesentlichen Aspekte der 'Integralen Theorie', Inhalte und Methoden aus der Psychosynthese, Erkenntnisse aktueller Forschungen zu Entwicklungsmodellen (Spiral Dynamics) sowie der evolutionären Spiritualität Einzug in das tägliche Leben finden.

Auch ein noch so vollständiges Wissen über integrale Philosophie, über neueste Erkenntnisse der Kosmologie oder auch die beeindruckendsten spirituellen Zustandserfahrungen nutzen nichts (oder zumindest immer nur mir selber), wenn sie nicht auch zugleich Auswirkungen auf meine Entscheidungen, mein Handeln, mein 'Sein' in der Welt haben.

So zielen die Übungen und Methoden der 'Integralen Lebenspraxis' darauf ab, den Impuls, der von der Entwicklung in ein höheres Bewusstsein ausgeht, aufzunehmen, in der Gruppe zu verstärken und in ein bewussteres, befriedigenderes und nicht zuletzt auch Sinn-volleres Leben umzusetzen.

Und damit sowohl zu einem befriedigerenden 'Sein' hier und jetzt in der Gegenwart zu kommen als auch unser Wachstum, unser 'Werden' in Richtung größerer Reife zu verstärken und zu fördern.

Meine Seminare und Angebote zur ILP basieren im Wesentlichen auf den von Ken Wilber und Terry Patten, dem Co-Autor des auch auf Deutsch erschienenen Buches „Integrale Lebenspraxis“ entwickelten Grundlagen und Methoden. Neben dem intensiven Studium des Buches habe ich die Inhalte und Methoden quasi 'aus erster Hand' direkt bei Terry Patten gelernt und darüber hinaus eine Veranstaltung zur ILP mit ihm in Essen organisiert und durchgeführt.
Dennoch habe ich mir die Freiheit gelassen, das Seminar noch um Aspekte aus verwandten Bereichen (z.B. aus meiner Arbeit mit dem Integral Coaching(R)) zu ergänzen.

Und damit das Ganze auch ordentlich Spass macht, habe ich zusätzlich noch diverse Bewegungs- und Begegnungsstrukturen hinzugefügt!

Sowohl Anfänger als auch bereits Praktizierende sind willkommen und werden von dem Seminar profitieren!

Inhalte

Wir werden uns intensiv mit den Haupt-Modulen aus der ILP beschäftigen:

Body (Körper)

  • Körperübungen für den kausalen, subtilen und physischen Körper

Mind (Verstand)

  • Überblick über den ‚Integralen Ansatz‘ (nach Ken Wilber)

Spirit (Geist)

  • Zusammenhang zwischen Bewusstseins-Stufen und Bewusstseins-Zuständen
  • die 3 Gesichter des Göttlichen

Shadow (Schatten)

  • Einführung in das Modell der ‚Teilpersönlichkeiten‘
  • 3-2-1-Prozess

Zu allem Modulen wird es didaktisch gut aufbereiteten Input geben. Vor allem werden wir aber in einer jeweils zu dem spezifischen Modul passenden Form spielerische Übungen und Praxiselemente nutzen!

 

Methoden

Um der Vielfalt der o.g. Module gerecht werden und die verschiedenen Seins-Ebenen und Aspekte ansprechen zu können, werden wir flexibel mit einer ausgewogenen Mischung aus Methoden und Strukturen arbeiten, die sich gegenseitig ergänzen und unterstützen ("Integrales Cross-Training").

So werden sich Phasen des eher kognitiven Arbeitens mit stillen, kontemplativen Phasen abwechseln. Wir werden in Kleingruppen arbeiten und Begegnungsübungen haben, in denen das kollektive Erfahrungsfeld der Gruppe angesprochen wird. Wir werden mit unterschiedlichen Formen des Austausches (z.B. 'Dialog' nach David Bohm) das Erfahrene und Erlebte reflektieren und vertiefen.

Nicht zuletzt werden wir Bewegungsformen nutzen (Tanz, Körperübungen) und durch spielerische Übungen dafür sorgen, dass Spaß und Freude nicht zu kurz kommen!

 

Referent

Stefan Schoch


Vorsicht, Werbung!

Wem das vielleicht noch bei seiner Entscheidung hilft, dem sei gesagt, dass meine Arbeit quasi von Terry Patten persönlich empfohlen wird: Wink

terry_n_me_small

Thank you, Stefan, for your creative service and leadership to the Integral movement in the Ruhr metroplex, and your excellent translation during my recent visit. I can see that your heart and mind and spirit are lit up bright by the flame of integral evolutionary passion — and that this fire is inextinguishable, and only growing. Combined with your character as a natural teacher and communicator, I can see it is already enabling you to begin the process of making a genuine catalytic difference in the lives of many people.
Thanks for your commitment, passion, and service — I wish you every success!
Terry Patten, Oktober 2010

 


 

Buchbare Veranstaltungen:

Hinweis: zurzeit sind keine freien Plätze in in Präsenz- Seminaren an konkreten Terminen verfügbar. Bitte tragen Sie sich bei Interesse an dem Seminar (für Sie völlig unverbindlich) auf die Warteliste ein. Sobald genügend Interessenten zusammen gekommen sind, werde ich einen neuen Termin planen und Sie dann umgehend infomieren.

Sie können dann entscheiden, ob Sie das Seminar zu diesem Termin buchen möchten.

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller von mir und befreundeten Referenten angebotenen Online- Kurse dieser WebSite.

Sie können für jeden einzelnen Kurs weitere Details einsehen oder den Kurs gleich Online buchen.

Beachten Sie auch meine anderen Seminar- Angebote!chalk board
und die Angebote der dia DIA (Die Integrale Akademie)!